Websites kaufen 1024x686 - Website kaufen

Website kaufen in unserer Websitebörse

Marktplatz für Websites kaufen: Aktuelle Angebote

Hast du Interesse, einer unserer Websites zu kaufen oder eine Domain zu kaufen?

selbststaendig-machen.com

Portal: https://www.selbststaendig-machen.com

Branche: Existenzgründer, Selbstständige, Freelancer, Startups

Kurzbeschreibung: selbststaendig-machen.com ist ein Online Portal rund um Selbstständigkeit und Existenzgründung mit zahlreichen professionellen SEO-Texten, Top-Level Domain, Struktur zur Monetarisierung, SEO-Optimierung, professionell programmierte Website, Logo uvm. Allein die Städte-Seiten werden ganz oben bei Google gelistet und bieten großes Potenzial (Gründerocoaching Köln, Gründerocoaching Berlin, Gründerocoaching Frankfurt, Gründerocoaching München, Gründerocoaching Hamburg).

coach-werden.com

Portal: https://www.coach-werden.com

Branche: Coch, Trainer, Berater, Coachingausbildungen

Kurzbeschreibung: Der Coaching-Markt ist stark wachsend. Immer mehr Menschen interessieren sich für eine qualifizierte Ausbildung zum Coach oder Trainer und benötigen darüber hinaus professionelle Unterstützung bei der Vermarktung und Kundenakquise. coach-werden.com zielt hier auf professionelle Coaches, Trainer, Berater und solche, die es werden wollen.

gruenderpilot.com

Portal: https://www.gruenderpilot.com

Branche: Existenzgründer, Selbstständige, Freelancer, passives Einkommen, Startups, Investoren

Kurzbeschreibung: Auch dieses Portal steht zum Verkauf. Es richtet sich mit seinem umfangreichen Angeboten und der sehr guten Auffindbarkeit über google an alle Interessenten, die in dem Startup-Markt tätig sind, ein lukratives Nebeneinkommen generieren oder ein großes Portal aufbauen wollen.

Domains

Folgende Domains stehen ebenfalls zum Verkauf:

  • beyondbusiness.de
  • coachingcode.de
  • erfolgspilot.com
  • migraenearzt.de
  • unternehmerpilot.com

_________________________

Wie Du erfolgreich eine Website kaufen kannst

Willst Du Dich selbstständig machen oder ein Startup gründen, weißt aber nicht genau, womit oder traust Dir die Umsetzung Deiner Geschäftsidee nicht zu? Dann ist es vielleicht eine gute Idee, eine fertige Website zu kaufen. So sparst Du Dir einen Teil der Aufbauarbeit, hast meist schon eine gewisse Erfolgsbasis und kannst zukünftige Einnahmen und Umsatzpotenziale einigermaßen berechnen.

Viele Gründer und Selbstständige habe Angst, ob das eigene Budget zum Website kaufen überhaupt reicht, da viele Bewertungszahlen und astronomische Exits amerikanischer Startups im Internet kursieren. Dabei werden sehr viele Websites zum Kauf angeboten, die mit einem bezahlbaren Preis bewertet werden.

Interessenten, die eine Website kaufen möchten, unterschätzen oft den bisher betriebenen Aufwand des Websiteverkäufers und überschätzen die eigenen Möglichkeiten bzw. das erforderliche Kapital. Die vier Hebel zur Profit-Maximierung einer Website sind:

‣ Kosten senken
Traffic steigern
‣ Conversion steigern
‣ Wiederverkaufsrate steigern

Homepage kaufen

Wer eine Homepage kaufen möchte, kann dies auf einem der dafür spezialisierten Internetplattformen tun. Portale, die fertige Hompages bzw. Websites zum Kauf anbieten, sind beispielsweise:

https://flippa.com

https://latonas.com

https://www.startup-verkaufen.de

https://websiteboerse.de

https://sedo.com/de (Projekte kaufen)

http://www.sugox.de

https://www.mabya.de

https://www.ebay.de/b/Webseiten-projekte

Auch auf Plattformen, die Firmenverkäufe inserieren, finden sich oft spannende Angebote um Websites zu kaufen:

https://www.nexxt-change.org

https://www.dub.de

https://www.businessbroker.net

https://www.businessesforsale.com

Websites kaufen – auch GRÜNDERPILOT bietet fertige Websites zum kaufen an:

http://www.selbststaendig-machen.com

Bei Interesse: Bitte eine kurze E-Mail an [email protected]

Domain kaufen 300x199 - Website kaufenDomain kaufen

Manchmal muss man nicht gleich eine fertige Internetseite kaufen, sondern kann einfach die passende Domain kaufen. Hierbei solltest Du zunächst die Verfügbarkeit von Firmenname und Domain prüfen. Neben Google geht dies am besten über einzelne Domain-Suchmaschinen. Gute und seriöse Websites zum Prüfen einer Domain sind beispielsweise diese:

https://www.united-domains.de

https://www.namecheap.com

https://www.world4you.com

http://thenameapp.com

Leider sind viele Domainnamen bereits besetzt, da es immer mehr Anbieter und Domain-Broker gibt, die sich Domainnamen sichern, um diese dann teuer zu verkaufen. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Domainendungen (zum Beispiel .com, .de, .net, .me, .io, .ai, .vc, .shop, .stadt). Diese sind einerseits relevant für die Außenwirkung (Kunden müssen sich die Domain leicht merken können), andererseits haben diese auch Auswirkungen auf die Suchmaschinenoptimierung. Grundlegend ist es wichtig, dass der wichtigste Suchbegriff bereits in der URL vorkommt (zum Beispiel selbststaendig-machen.com für Die Themen Selbstständigkeit, Existenzgründung). Für die Arbeit als Einzelperson (zum Beispiel als Freelancer, Dienstleister, Coach) eignet sich die Arbeit mit einer Domain, die den eigenen Namen enthält. Zum Beispiel:
Vorname-Nachname.com
VornameNachname.com
Nachname.com

Websitebörse: GRÜNDERPILOT bietet diese Domains zum Kaufen an:

‣ beyondbusiness.de

coach-werden.com (inkl. Website)

‣ erfolgspilot.com

‣ migraenearzt.de

selbststaendig-machen.com (inkl. Portal)

‣ unternehmerpilot.com

Homepage kaufen 300x199 - Website kaufenWebsite verkaufen

Wer seine Website verkaufen möchte, kann dies auf einer der oben genannten Websitesbörsen tun. Beim Verkauf einer Website stellt sich recht schnell die Frage nach der Bewertung.

Zur Websitebewertung zählen u.a.:

• Domain
• Websiteart
• Software / Technologie
• Mobile Kompatibilität
Traffic, Verweildauer, SEO Ranking, Auffindbarkeit
• Kundenzahl
• Content
• Umsatz, Gewinn
• Anzahl Facebook Fans + Aktivität, Anzahl Twitter-Kontakte etc.
• Newsletter-Größe
• Erforderliches Engagement/Zeitaufwand zum Betreiben
• Erforderliches fachliches Know-how des potenziellen Käufers
• Zusätzliche Werte (Markenrecht, Lizenzen, exklusive Produkte…)
• USP + Positionierung
• Businessmodell
• Markt
• Wettbewerber
• Kooperationen
• Barrieren Markteintritt und -erschließung
• Marketing, Vertrieb
• Höhe des erforderlichen Investitionsvolumens

Website verkaufen 300x263 - Website kaufenKennzahlen zur Bewertung von Websites

Ein Websitekauf lässt sich nicht wie ein Firmenkauf bewerten. Dennoch geben Bewertungsverfahren beim Kauf einer Firma erste Anhaltspunkte, da abseits von Technologie, Traffic und Potenzial am Ende auch die Profitabilität einer Website entscheidend ist. Bewährte Verfahren zur Unternehmensbewertung sind zum Beispiel:
Discounted Cash Flow (ist meist zu komplex und kommt in der Praxis nur bei großen Firmen zur Anwendung).
Cash Flow Bewertung (EBITDA abzgl. laufenden Investitionen). Als Bewertungs-Faustformel gilt hier: 3- bis 7-fache des Cash Flows abzgl. der Schulden. Zu beachten gilt es hierbei: Voladität des Cash Flows, ist der Cash Flow steigend, fallend oder stabil?
Umsatz Multiples bei Dienstleistungsunternehmen: 0,8 – 1,2 x des Jahresumsatzes abzgl. der Schulden

Oft werden Firmenbewertungen zur ersten, ganz groben Einschätzung mit der Formel Umsatz x 2 oder Gewinn x 10 vorgenommen. In der Praxis wird der Wert einer Website oft mit 1 – 1,5 Mal des Jahresumsatzes beziffert. Dies greift jedoch nicht bei Technologie, Software und anderen Werten. Aber genau hier sind in der Praxis viele Unterschiede nach Branche, Art des Unternehmens, Know-how, Gründer-Team etc. zu finden.

Beim Website verkaufen bzw. Website kaufen sind vorrangig zwei kennzahlen zur Bewertung ganz entscheidend:
‣ Kosten der Kundenakquisition (Customer Acquisition Costs)
‣ Kundenlebenszykluswert (Customer Lifetime Value) = welchen Wert generiert die Website mit dem Kunden über die gesamte Vertragsbeziehung.

Abseits der Bewertung von Websites stellen sich weitere, grundlegende Fragen, wenn man seine Website verkaufen will:
• Suche ich einen Käufer, Teilhaber oder Investor?
• Bin ich bereit, für eine Übergangszeit noch mit dabei zu bleiben und aktiv zu arbeiten?
• Kann ich den Käufer technisch und inhaltlich gut einarbeiten?
• Warum möchte ich meine Website verkaufen?
• Welche Zahlungsmodalitäten stelle ich mir vor (Einmalzahlung, Ratenzahlung, Umsatzbeteiligung, Mischung aus mehreren Komponenten…)?
• In welchem Zeitraum soll die Übergabe stattfinden?
• Liegen sämtliche Rechte bei mir?
• Welche versteckten Potenziale hat meine Website?

Menü
ajax-loader